Skip to main content

Evangelisch-methodistische Kirche Bezirk Bebra-Eisenach

Willkommen auf dem Internet-Auftritt der Evangelisch-methodistischen Kirche Bezirk Bebra-Eisenach. Hier finden Sie eine Übersicht über die Gemeinden des Bezirks und die Veranstaltungen vor Ort. Wir laden Sie ein sich umzuschauen, jetzt in unserem Internetauftritt, und dann auch in unseren Gebäuden und Veranstaltungen. Und wenn Sie mögen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Angedacht

Geht und verkündet: Das Himmelreich ist nahe.

(Matthäus 10, 7)

  

Liebe Leserin, lieber Leser!

Der Monatsspruch für den August steht im Zusammenhang der Aussendung der Jünger Jesu, die der Evangelist im zehnten Kapitel seines Evangeliums erzählt. Jesus sendet seine Jünger zu den Menschen in den Orten in der Umgebung, um ihnen die Nähe des Himmelreiches in Wort und Tat zu verkünden. Dass das Himmelreich nahe herbei gekommen ist, dass Gottes Gegenwart im Leben der Menschen hier und jetzt erfahrbar wird, ist die Bot-schaft, mit der Jesus selbst sein öffentliches Wirken beginnt (vgl. Mt 4,17). Jesus sendet seine Jünger mit derselben Botschaft zu den Menschen, die er selbst gelebt und gepredigt hat. Was der Evangelist Matthäus erzählt, ist kein einmaliges, in grauer Vor-zeit stattfindendes Geschehen, sondern alle Generationen der Nachfolger Jesu, der Christen, sind hier mit den ersten Jüngern ausgesandt, die Nähe der Gegenwart Gottes zu leben und zu verkündigen. So sendet uns Christus in Gottes Namen zu den Menschen, deren Leben die Zuwendung Gottes bitter nötig haben. Und die Zahl dieser Menschen ist bei uns groß genug. Christus sendet uns zu den Menschen, damit sie durch uns Gottes Wort hören und sie seine Nähe und Menschenfreundlichkeit erfahren. Die Kirche Jesus Christi, und damit auch unsere Gemeinden, hat Anteil an Gottes Mission, an seiner Sendung zu den Menschen. Zu den Menschen, die seine Liebe dringend benötigen. Wenn die Kirche diese Sendung nicht mehr an- und wahrnimmt, hört sie auf, Kirche Christi zu sein. Wir wollen neu Anteil nehmen an der Mission Gottes, damit die Welt durch uns ihn erkennt und zu ihm findet. So werden wir als Kirche Jesu Christi leben.

 

 

Mir herzlichen Grüßen

Jürgen Stolze

 

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Gemeindebrief zum Download.

Die Gemeindekalender sind auf den Unterseiten der Gemeinden zu finden.