Skip to main content

Evangelisch-methodistische Kirche Bezirk Bebra-Eisenach

Willkommen auf dem Internet-Auftritt der Evangelisch-methodistischen Kirche Bezirk Bebra-Eisenach. Hier finden Sie eine Übersicht über die Gemeinden des Bezirks und die Veranstaltungen vor Ort. Wir laden Sie ein sich umzuschauen, jetzt in unserem Internetauftritt, und dann auch in unseren Gebäuden und Veranstaltungen. Und wenn Sie mögen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Angedacht

Jesus Christus spricht:

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

(Matthäus 28, 20)

  

Liebe Leserin, lieber Leser!

Der Monatsspruch für den April dieses Jahres umfasst die letzten Worte des Matthäusevangeliums. „Matthäi am Letzten“ ist sprichwörtlich geworden, weil in der deutschen Übersetzung Martin Luthers „Ende“ das letzte Wort dieses Evangeliums ist. Der auferstandene, österliche Christus sagt seinen Jüngern zu, dass er immer bei ihnen sein wird – überall und durch die Zeiten hindurch. Inner-halb des Matthäusevangeliums wird mit dieser Zusage ein großer Bogen geschlagen. Im ersten Kapitel, als Josef die Geburt Jesu verheißen wird, wird ihm gesagt, dass dieses Kind „Immanuel“, also „Gott ist mit uns“ genannt werden wird. Das ganze Evangelium hindurch wird am Leben und am Geschick Jesu erzählt und uns vor Augen geführt, wie Gott mit uns ist. Besonders in der Geschichte von Jesu Leiden und Sterben und in seiner Auferweckung aus den Toten kommt dieses „Gott ist mit uns“ zu seinem Höhepunkt. Dass Gott in Jesus von Nazareth unser Leben teilt, dass er selbst Schmerz und Qual und sogar den Tod auf sich nimmt, bringt zum Ausdruck, dass Gott auch in den dunkelsten Momenten unseres Lebens ganz und gar mit uns ist. Und dass Gott Christus von den Toten auferweckt hat, versichert uns, dass er auch über den Tod hinaus mit uns sein wird. In dieser Grundstimmung können wir uns den Herausforderungen des Lebens stellen, nicht weil wir von unserer Kraft und unseren Möglichkeiten überzeugt wären, sondern weil wir in der Gewissheit leben können, dass Christus, der Lebendige, der Immanuel, an unserer Seite ist.

 

 

Mir herzlichen Grüßen

Jürgen Stolze

 

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Gemeindebrief zum Download.

Die Gemeindekalender sind auf den Unterseiten der Gemeinden zu finden.